1. Mein Freund ist krank, er komm... heute zum Unterricht nicht, und ich besuch... ihn am Abend. 2. Wen grüß... du so herzlich? 3. Die Kinder spiel... lustig im Garten, dort spiel... meine Schwester Anna. 4. Der Lehrer frag... die Schüler, alle antwort... gut. Nur Peter antwort... schlecht. 5. Frau Kern sag...: „Monika, alle zeichn... — Inge zeichn..., Otto zeichn..., Hans zeichn... auch. Und warum zeichn... du nicht?" 6. Wann komm... du heute zu mir? 7. Wir schreib... heute ein Diktat und ich wiederhol... alle Vokabeln . 8. Du arbeit... in der Stunde fleißig und bekomm... eine Fünf. 9. Im Korridor grüß... Winfried seine Russischlehrerin. 10. Die Gäste komm... und gratulier... mir zum Geburtstag.11. Sascha schenk... mir Rosen und ich stell... sie in die Vase. 12. Versteh... ihr mich gut? 13. Ich rechn... nicht besonders gut, aber mein Bruder rechn... viel besser als ich. 14. Es schnei... heute. 15. Wohin stell... du den Sessel? 16. Frau und Herr Mertens gehe... in den Supermarket und kauf... ein. 17. Auf der Straße wart... Kurt zehn Minuten auf seinen Freund

1

Ответы и объяснения

  • Участник Знаний
2013-12-04T20:51:29+00:00
1. Mein Freund ist krank, er kommt  heute zum Unterricht nicht, und ich besuche  ihn am Abend. 2. Wen grüßt  du so herzlich? 3. Die Kinder spielen  lustig im Garten, dort spielt meine Schwester Anna. 4. Der Lehrer fragt  die Schüler, alle antworten  gut. Nur Peter antwortet  schlecht. 5. Frau Kern sagt : „Monika, alle zeichnen — Inge zeichnet, Otto zeichnet, Hans zeichnet auch. Und warum zeichnst du nicht?" 6. Wann kommst du heute zu mir? 7. Wir schreiben  heute ein Diktat und ich wiederhole alle Vokabeln . 8. Du arbeitst  in der Stunde fleißig und bekommst  eine Fünf. 9. Im Korridor grüßt  Winfried seine Russischlehrerin. 10. Die Gäste kommen  und gratulieren  mir zum Geburtstag.11. Sascha schenkt  mir Rosen und ich stelle sie in die Vase. 12. Verstehen  ihr mich gut? 13. Ich rechne  nicht besonders gut, aber mein Bruder rechnt  viel besser als ich. 14. Es schneit  heute. 15. Wohin stellst du den Sessel? 16. Frau und Herr Mertens gehen  in den Supermarket und kaufen  ein. 17. Auf der Straße wartet  Kurt zehn Minuten auf seinen Freund.