Сочинение 15-20 предл(можно больше)на немецком языке. Темы: немецки народные песни, русские народные песни, музыка -это язык который понимает каждый, современная музыка в германии, современная музыка в россии, представители русской классической музыки ,представители немецкой классической музыки.

1

Ответы и объяснения

Лучший Ответ!
2013-05-02T20:51:15+04:00

Народная песня всегда была душой русской

Wie das Volkslied schon immer die Seele der russischen, jetzt für uns untrennbar mit ihrem melodiösen und gefühlvollen Musik von Glinka gleich klingt wie das native Vergangenheit und Gegenwart, gleichzeitig verschweißt. Daher Glinka, wie Folk-Songwriting - wirklich leben Frühjahr aller russischen Musik. Asafiev. Unter den großen russischen Komponisten, der Ruhm und Stolz der russischen Musik, unvergänglichen Licht leuchtet der Name Michail Iwanowitsch Glinka. Er erste brachten ihre tiefe und Seele in der Musik des russischen Volkes. Variiert nach Genre Vokalwerke von Glinka - seinen unschätzbaren Beitrag zur russischen Romantik-Liedtexte. Die erste der russischen Komponisten hat er eine hohe Verschmelzung von Musik und Text in einem einzigen poetischen Ganzen erreicht. Die ein breites Spektrum von menschlichen Erfahrungen, in einem harmonisch zusammenhängender Form gekleidet, ist es im Einklang mit den lyrischen Gedichte von Puschkin, und nicht durch Zufall die besten der Songs wurden von Glinka zusammengesetzt ist, auf Gedichten des großen russischen Dichters basiert. "In vielerlei Hinsicht Glinka - schrieb Stasov - Russische Musik hat die gleiche Bedeutung wie Puschkin in russischer Poesie. Beide sind große Talente, die beiden Gründer des neuen russischen Kunst - sowohl zutiefst national, Ableiten ihre gerechte Macht von der großen Elemente der indigenen Bevölkerung, die beiden haben eine neue russische Sprache erstellt -. Einer in der Poesie und in einer Musik " Entwicklung der musikalischen Fähigkeiten beigetragen Glinka Heimerziehung. Aber im Internat für Jungen, und nach dem Glinka fast alle seine freie Zeit, um das Klavier zu geben und Komponieren. In den letzten Monaten des Jahres 1824 Glinka komponierte das Lied "Meine Harfe."